Individuelle Lösungen für Sie

Anpassung für Ihren Bedarf

LiftRunner® bedeutet: Flexibilität für unsere Kunden

Jedes Lager ist anders und jedes Konzept für die Produktionsversorgung individuell verschieden. In vielen Fällen passen Standard-Lösungen nicht zu den konkreten Anforderungen. Unser LiftRunner®-System ist für diesen Fall optimal vorbereitet und kann für Ihren konkreten Bedarf angepasst werden. Durch den modularen Aufbau des LiftRunner®-Systems lassen sich folgende Routenzugelemente miteinander kombinieren:

  • Trolleys
  • C-Rahmen
  • E-Rahmen
  • B-Rahmen
  • Neigeaufsätze
  • autarke E-Rahmen

Auch eine Kombination von Standard- und Sonderelementen ist nach Rücksprache mit unserem Entwicklungs- und Konstruktionsteam möglich. Sprechen Sie uns an, um gemeinsam die für Sie passende Lösung zu finden.

Die Vorteile des LiftRunner®-Routenzugsystems

Das flexibel einsetzbare LiftRunner®-Routenzugsystem erfüllt alle Ansprüche einer schlanken innerbetrieblichen Materialversorgung und kann individuell an die Vorgaben Ihrer Produktionsprozesse angepasst werden. Insbesondere bei der Versorgung von Montagebereichen mit einer Vielzahl unterschiedlicher Materialen und mit geringen Reichweiten spielt der Routenzug alle seine Stärken aus. Durch den modularen Aufbau des LiftRunner®-Systems kann, je nach Ausführung, eine hohe Varianz an Ladungsträgern transportiert werden. Dadurch können Routen sehr schnell angepasst werden, wenn sich z.B. Ladungsträger ändern oder sich Verschiebungen von Ausstattungsraten ergeben.

Außerdem ist es durch die Bereitstellung des Materials an der Linie auf Rollen möglich, das Linienlayout sehr schnell beispielsweise einer veränderten Nachfrage oder eines veränderten Fertigungsprozesses anzupassen. In Zeiten von immer kürzer werdenden Produktlebenszyklen und immer größerer Individualisierung von Produkten ist dies ein nicht zu unterschätzender Vorteil.

Des Weiteren führt das Anstellen des Materials auf Rollen an der Linie zu einer vollkommenen Entkoppelung von der Produktion und der Materialversorgung. Aus den verschieden Arten der Energieversorgung (pneumatisch, hydraulisch, elektrisch oder autark), die das LiftRunner® System bietet, kann jeder Anwender die für ihn beste Lösung wählen.

Customization auf einen Blick:

  • Das Routenzugsystem kann sowohl Indoor als auch Outdoor eingesetzt werden.
  • Rampenfahrten sind durch das Knicklenkersystem auch für B-Rahmen oder E-Rahmen leicht darstellbar. Für C-Rahmen stellen weder Rampen noch unebene Böden ein Problem dar.
  • E-Rahmen sind für eine Zuladung von bis zu 1.600 kg lieferbar. C-Rahmen wurden bisher schon für eine Zuladung von 4.000 kg ausgeliefert. Es ist jedoch auch eine höhere Zuladung denkbar.
  • Die Anhänger können sehr leicht gedreht werden, sodass sowohl links als auch rechts be- und entladen werden kann.
  • Durch den modularen Aufbau des LiftRunner® Systems können beispielsweise sehr leicht Anhänger anderer Größen in einen schon vorhandenen Routenzug integriert werden. Ebenso können etwa Dächer nachgerüstet oder längere Deichseln einfach ausgetauscht werden, um eine Überladung verwirklichen zu können.

Die LR Intralogistik passt die Routenzugsysteme an die kundenspezifischen Anforderungen individuell an!  

Kontakt aufnehmen

Für Ihre Fragen zu den Anpassungsmöglichkeiten des LiftRunner®-Systems stehen Ihnen unsere Fachberater gern zur Verfügung.

Vereinbaren Sie gern einen Rückruf-Termin oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir melden uns in Kürze zurück.

+49 (0) 40 - 637960780
Anrede*
Datenschutz*

Unser Produktangebot rund um den STILL LiftRunner®